Seiten-Inhalt

Fitnessberaterin Homepage

Tanja Baumann

Fitness- Beratung

Artikel: GlücksPost Gesundheit -
Adieu Kopfweh!

Ausdauertraining u. vernünftigen Ernährung =
Fit, Gesund u. Gewichtsabnahme!

DVD IN SHAPE deiner Einkaufenkarre hinzufügen
€ 14.99 + Porto

Keine Kreditkarte?
Kein problem!
Zie Fit Shop Zahlungs- Information

Tanja Baumann im Büro

(Büro-)Übungen um Kopfschmerzen vorzubeugen

Ob dumpf oder pochend: Kopfschmerzen haben viele Ursachen.
Die ehemalige Fitness-Weltmeisterin Tanja Baumann zeigt uns, mit welch einfachen (Büro-)Übungen vorgebeugt werden kann. Alles, was es dafür braucht, ist ein Theraband.

Wer seinen Körper und dessen Signale kennt, sollte bei den ersten Anzeichen von Kopfschmerzen reagieren und sich die nötige Ruhe schenken.
Dies ist allerdings nicht immer ganz einfach, vor allem bei der Arbeit.
Wer unter chronischen Beschwerden leidet und nicht ständig zu Schmerzmitteln greifen will, kann deshalb mit einfachen Übungen vorbeugen und sich Erleichterung verschaffen.

Das A und O liegt in der Körperhaltung!
Ob im Büro oder an der Kasse: Mangelnde Bewegung und lange dauerndes Sitzen verspannen und verkürzen die Nackenmuskulatur.
Dies schwächt auch die stabilisierenden und stützendenm Muskeln im mittleren Rücken.
Deshalb gilt es, die zu Verspannung tendierenden Muskeln zu dehnen und die schwächeren Haltemuskeln zu stärken.

Die Übungen verbessern die Körperhaltung und reduzieren Verspannungen im Hals/Schulterbereich, was den Kopf von unnötigem Ballast befreit.
Sie lassen sich überall durchführen, auch im Büro bzw. bei der Arbeit.

Körperhaltung im Alltag trainieren

Stellen Sie sich beim Sitzen, beim Warten auf den Bus oder beim Gehen vor, wie ein goldener Faden, der am untersten Ende Ihrer Wirbelsäule (genau samt dem Perineum/Damm) befestigt ist.
Er zieht Sie durch den Körper hindurch bis über den Scheitelpunkt hinaus in Richtung Himmel hoch, sodass sich die Wirbelsäule gerade aufrichtet.
Spüren Sie gleichzeitig, wie von diesem unteren Punkt auch ein Faden Richtung Boden zieht.
Füsse fest verankern, Arme bequem nach unten hängen lassen.
Visualisieren Sie dann, wie Ihr Kopf leicht auf dem obersten Halswirbel schwebt.

Tanjas Tipps

(Büro-)Übungen um Kopfschmerzen vorzubeugen

Nicht sicher wo oder wie man beginnt, sich in Form zu halten?

Beginnen Sie zu Hause mit meinem Heimtraining -
Holen Sie sich die IN SHAPE Fitness Fakten:

© Tanja Baumann | Erste Ausgabe: © GlücksPost Gesundheit Nr. 14, 4 April 2018, Fotos: Paul Seewer, Redaktion: Marie-Luce Le Febve, Konzept u. Text: Tanja Baumann

© Tanja Baumann 1996 - 2018